Abmahnungen der BVB Merchandising GmbH wegen Urheberrechtsverletzungen

Vorwurf

Momentan mahnt die BVB Merchandising GmbH, vertreten durch die Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks & Collegen aus München, wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen ab. In der Abmahnung wird dem Adressaten vorgeworfen, er habe ohne Zustimmung des Rechteinhabers urheberrechtlich geschütztes Material verwendet. Die Abmahnungen beziehen sich vornehmlich auf Sitzpläne, Stadionpläne und verschiedene Logos.

Forderungen

In der Abmahnung wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert. Die Erklärung soll ein gerichtliches Verfahren vermeiden. Sie sieht jedoch eine Vertragsstrafe für den Fall vor, dass gegen die Erklärung verstoßen wird. Zudem werden die Kosten der Abmahnung in Rechnung gestellt. Entsprechende Kosten sind jedoch gemäß § 97a Abs. 3 S. 1 UrhG nur dann gerechtfertigt, wenn eine berechtigte Abmahnung vorliegt. Zudem wird ein Schadensersatzanspruch nach der sog. Lizenzanalogie verlangt.

Reaktionsmöglichkeiten

Abmahnungen der BVB Merchandising GmbH aus Dortmund sollten nicht ignoriert werden. Die Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks & Collegen hat bereits häufig die oben erwähnten Forderungen eingeklagt.

Daher muss genau geprüft werden, ob eine Urheberrechtsverletzung tatsächlich gegeben ist. Doch auch wenn dies der Fall ist, sollte geprüft werden, ob die vorgefertigte Unterlassungserklärung Formulierungen enthält, die nachteilig für den Abgemahnten sind. Modifikationen der Unterlassungserklärung sollte jedoch ein auf das Urheberrecht spezialisierter Anwalt vornehmen. Änderungen der Unterlassungserklärungen können nämlich dazu führen, dass die Gegenseite den Unterlassungsanspruch gleichwohl in einem gerichtliche Verfahren geltend machen kann. Dies kann zu sehr hohen Kosten führen, da damit weitere Anwalts- und Gerichtskosten verbunden sind.

Auch in Hinblick auf die geltend gemachten Zahlungsansprüche sollte eine professionelle Erwiderung erfolgen. Als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht helfe ich Ihnen gerne, wenn Sie eine Abmahnung der BVB Merchandising GmbH erhalten haben.



Ihr kompetenter Ansprechpartner für Urheber-, Wettbewerbs- und Markenrecht.
Click here to opt-out.
Kontakt
close slider